Archiv

QR-Codes im Museum: Tipps für kleine Ausstellungsprojekte

Die donumenta, das Kunstfestival der Donauländer in Regensburg, hat im Jahr ihrer Jubiläumsausstellung 2012 besonders viel Wert auf die Kunstvermittlung gelegt. Die klassischen Führungen, Workshops, Vorträge und Lesungen wurden durch den digitalen, interaktiven Ausstellungsguide ARTPHONE ergänzt und alles unter dem Namen donumenta+ zusammengefasst. Die donumenta 2012 präsentiert zu ihrem zehnjährigen Jubiläum 14 starke Positionen international […]

Weiterlesen

Im digitalen Grenzland I: Landesausstellung Burghausen

Die Burg allein ist einen Besuch wert

„Verbündet – Verfeindet – Verschwägert. Bayern und Österreich“ – das ist der Titel der gemeinsamen Landesausstellung des Freistaates Bayern und des Landes Oberösterreich vom 27. April bis 4. November 2012. Veranstalter sind das Haus der Bayerischen Geschichte und die Stadt Burghausen in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Schlösserverwaltung sowie dem Amt der Oberösterreichischen Landesregierung, Direktion Kultur. Das Besondere […]

Weiterlesen

QR-Codes im Urweltmuseum

Groß wie ein Haus

Bayreuth hat ein Urweltmuseum. Obwohl alle Bayreuther den lebensgroßen Plastiksaurier mitten in der Fußgängerzone kennen, wissen wohl viele nicht, aus welchem Stall er ausgebrochen ist. Vor 180 Millionen Jahren gab es in Oberfranken ein tropisches Flussdelta – die versteinerten Überreste der Pflanzen und Tiere und eine Vielzahl an Mineralien sind als Exponate im Museum ausgestellt. […]

Weiterlesen